Dehoga Landesverband Hessen

 Informationsveranstaltung zum Mindestlohn

Das neue Mindestlohngesetz sieht einen einheitlichen gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro ab dem 1. Januar 2014 vor.

Wir laden Sie zur ersten DEHOGA Hessen-Informationsveranstaltung zum Mindestlohn in Kassel ein:

 

Donnerstag, 6. November 2014 von 14.00 bis 17.00 Uhr

Eppo`s Clubhaus, Damaschkestraße 35, 34121 Kassel

Weiterlesen...
 

 Sommerfest 2014 - Bildergalerie

Am 14. Juli 2014 fand das traditionelle Sommerfest des DEHOGA Hessen-Kreisverbandes Kassel Stadt und Land im Löwenhof in Kassel-Lohfelden statt.

 

 

 Ex-Gastronomen beim Wirte-Stammtisch

Erlebnisse und Erinnerungen tauschten ehemalige Gastwirte in geselliger Runde beim Wirte-Stammtisch aus. Seit 1978 treffen sich die im Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) organisierten Gastronomen zu einem Stammtisch, um sich nicht nur fachlich zu informieren, sondern um auch gesellschaftliche und freundschaftliche Bande zu pflegen.

Weiterlesen...
 

 Gerald Kink erneut zum Präsidenten des Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Hessen gewählt | Herwig Leuk aus Kassel zum Vizepräsidenten gewählt

Die Landesdelegiertenversammlung des Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Hessen e.V. (DEHOGA Hessen) hat Gerald Kink in Kassel für weitere drei Jahre in seinem Amt bestätigt. Kink wurde erstmals im August 2011 zum Präsidenten des DEHOGA Hessen gewählt. Der 52-jährige Kink ist Inhaber des Hotel Oranien in Wiesbaden.

Der bekannte hessische Hotelier und Gastronom Gerald Kink (52) ist einstimmig von der Landesdelegiertenversammlung des DEHOGA Hessen im Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe in Kassel für drei weitere Jahre als Präsident der Interessenvertretung des hessische Gastgewerbes bestätigt worden.

Weiterlesen...
 

  Helmut Wenzel wird am 10. April 2014 80 Jahre alt.

Der Eigentümer und Chef des Waldhotels Schäferberg in Espenau am Rande seiner Heimatstadt Kassel blickt auf eine lange Geschichte zurück. Er stammt aus bekannten Kasseler Kaufmannsfamilien. Der Großvater Heinrich Wenzel ist der Gründer einer bekannten Kasseler Spedition gleichen Namens und der Großvater Ludwig Wentzell gründete aus der alten Dampf-Bierbrauerei Eduard Wentzell in der Wildemannsgasse durch den Zusammenschluss verschiedener Brauereien die Hessischen Herkules-Actien-Brauerei, die dann später die Herkulesbrauerei wurde. Vielleicht kommt es aufgrund dieser Herkunft auch zur späteren Kariere von Helmut Wenzel als einer der bekanntesten Kasseler Gastronomen in den 70er Jahren.

Weiterlesen...
 

 Haus Lengen feiert 50jähriges Geschäftsjubiläum

Seit 50 Jahren ist  Uwe Cornelius Lengen im Kasseler  Gastronomie-und Hotelgewerbe tätig, und zwar sehr engagiert, wie viele Gäste bei der Jubiläumsfeier im Kasseler Bali-Kino des Kulturbahnhofs das erfolgreiche Engagement hervorhoben. Die Erfolgsgeschichte des breitgefächerten Wirkens von Uwe C. Lengen, wie er in der Szene bekannt ist, begann im Hotel Haus Fieseler in der Kurhausstraße in Wilhelmshöhe und führte über die Gondel-Schänke, die in Kassel als erste Schwulenkneipe 1964 eröffnet wurde,  zum Friesenhof, auch als Uwes Pferdestall bekannt, dem heutigen Haus Lengen in der Erzbergerstraße.

Weiterlesen...
 

 Wildewochen mit dem Habichtswaldschwein

Eine kulinarische Reise rund um den Habichtswald sind die „Wilden Wochen“ für Feinschmecker, die den Hochgenuss des Habichtswälder Wildschweines im Herbst genießen wollen. Bereits zum dritten Mal findet diese vom Naturpark Habichtswald, der Grimm Heimat Nordhessen und den gastronomischen Betrieben inszenierte Aktion statt.

Weiterlesen...
 

 Jahreshauptversammlung des DEHOGA Hessen-Kreisverbandes Kassel Stadt und Land

Für eine reduzierte Mehrwertsteuer für das Gastgewerbe setzt sich nach wie vor der DEHOGA ein. Dies bekräftigte der Vorsitzende des DEHOGA Hessen-Bezirksverbandes Nord- und Osthessen Gerhard Boucsein während der Jahreshauptversammlung des DEHOGA-Kreisverbandes Kassel Stadt und Landkreis. Die Gastronomen aus der Stadt Kassel und dem Landkreis, die auf dem Fahrgastschiff Hessen von Karola Söllner tagten, erwarten auch von der künftigen Regierungskoalition keine Steuererhöhungen.

Weiterlesen...
 

 100-jähriges Bestehen des Kreisverbandes Ziegenhain

200 Gäste konnte Vorsitzender Georg Rockensüß zum 100. Jubiläum des Kreisverbandes Ziegenhain in der Gaststätte „Zum Hungrigen Wolf“ bei Roland Schimek in Neukirchen begrüßen. Verbandskollegen, Wirte, aber auch Lieferanten und Gäste aus der Wirtschaft feierten zünftig mit. Nach einer kurzen historischen Rückschau durch den Kreisvorsitzenden überbrachte Herwig Leuk, stellvertretender Präsident des DEHOGA Hessen, die Glückwünsche des DEHOGA Hessen. 

Weiterlesen...